Joomla! 3 setzt die Entwicklung der Joomla-Plattform und des CMS als leistungsstarken und flexiblen Weg fort, um Ihre Vision vom Web in die Realität umzusetzen. Mit der neuen Administratoroberfläche und der Einführung von Twitter Bootstrap ist die Kontrolle über das Erscheinungsbild und die Verwaltung von Erweiterungen nun abgeschlossen.

Das Erstellen des gewünschten Designs ist einfacher als je zuvor, wenn Sie mit mehreren Vorlagenstilen und Überschreibungen für die gleichen Ansichten arbeiten. Die Beschränkung der Unterstützung auf PHP 5.3.10 und höher macht Joomla leichter und schneller als je zuvor.

Die Trennung des Joomla! Plattformprojekt aus dem Joomla! Das CMS-Projekt ermöglicht die kontinuierliche Entwicklung neuer, leistungsfähiger APIs und die kontinuierliche Verbesserung bestehender APIs, während die Stabilität des CMS erhalten bleibt, auf die sich Millionen von Webmastern und Fachleuten verlassen.